Update für die l10nmgr Grid Extension

Unsere 2015 erstellte TYPO3-Erweiterung erhält ein Update für die aktuellen Versionen von TYPO3.

Exportieren von verschachtelten Elementen (gridelements) mit dem Localization Manager (l10nmgr)

Wer im TYPO3 mit Kacheln, mehreren Spalten oder verschachtelten Inhalten arbeitet und diese Inhalte für das Übersetzungsbüro als XML exportieren möchte, stellt oft fest, dass der Export unvollständig ist. Dies liegt daran, dass der Localization Manager nur Standardinhalte exportiert, die im Gridelements angelegt sind. Sobald Elemente mit Flexform gestaltet werden, gelingt der vollständige Export zu XML nicht mehr.

Um dieses Problem zu beheben haben wir Ende 2015 eine Extension für TYPO3 entwickelt, die auch Flexform-Elemente mit in den Export integriert. Eigentlich hatten wir aufgrund der Changelog-Ankündigung der Localization Manager Version 5.0.0 vom 17. März 2016 ("...Added support for grid elements, dynamic content elements, fluid content...") damit gerechnet, dass die Erweiterung überflüssig wird, weil es mit in die l10nmgr-Hauptextension übernommen wird - dem ist aber nicht so. Über 900 Installationen und ein aktueller Eigenbedarf haben uns veranlasst, eine zwei Jahre alte (und immer noch für die alten Versionen bis l10nmgr 3.6.3 funktionierende) Erweiterung zu aktualisieren (Update für die l10nmgr Grid Extension).

Die l10nmgr Grid Extension exportiert auch Flexform-Elemente

Wir haben eine Erweiterung für den Localization Manager entwickelt, die den vollständigen Export und natürlich den Import möglich macht. Zudem kann mittels Ein- oder Ausschlussliste vor dem Exportieren eingestellt werden, welche Felder zu XML bzw. aus XML einbezogen werden sollen.
Der Import erfolgt wie zuvor über die reguläre l10nmgr-Extension. Mit der entwickelten Erweiterung ist die Übersetzung nun aber vollständig und individuell anpassbar.

Features im Detail

  • Erweitert den l10nmgr, daher updatesicher
  • Aus- / Abwahl einzelner Gridelemente
  • Aus- / Abwahl einzelner FlexForm-Felder
  • Benutzt Namespaces

Feedback & Support

Zur dauerhaften Optimierung der entwickelten Erweiterung ist jedes Feedback herzlich willkommen!
Kontaktieren Sie uns dazu einfach telefonisch unter 02563 929-560 oder per Mail an technik(at)web-kon.de.